Öffentlichkeitsbeteiligung
in der Landeshauptstadt München

Handlungsfeld Digital Government - Prozesse

Zurück zur Seite Handlungsfelder Zurück zur Seite Handlungsfeld Digital Government

  • Inhalte

    Die Menschen erwarten heute von ihrer Verwaltung wie selbstverständlich die Bereitstellung eines attraktiven digitalen Angebots. Die Landeshauptstadt München (LHM) steht somit vor der Aufgabe, die Leistungen der Daseinsvorsorge ins Digitale zu überführen und nutzungsorientierte digitale Kanäle und Formate zur Kommunikation mit Bürger*innen, Partner*innen und Unternehmen sowie für ihre Dienste anzubieten.

    Mit der Bereitstellung einer Online-Fassade ist dies nicht getan. Dahinter müssen auch effiziente, nach Möglichkeit automatisierte digitale Prozesse stehen.

    Nur so kann die LHM ihre Leistungsfähigkeit auch für eine wachsende Stadtgesellschaft aufrecht erhalten. Um die Potentiale der Digitalisierung auch für die Verwaltung zu nutzen und wirklich kund*innenorientierte Leistungen zu erbringen, müssen Abläufe neu gedacht und als Ende-zu-Ende-Prozesse gestaltet und digitalisiert werden.

  • Ziele

    • Digitale, nutzungsorientierte Leistungen: Die Stadt München gestaltet alle Leistungen und die zugehörige Kommunikation digital, einfach verständlich und nutzungsorientiert. Wo immer möglich setzt die LHM das Once-Only-Prinzip um. Digitale Zugänge werden vorrangig verwendet, die nicht-digitale Erledigung von Verwaltungsleistungen bleibt weiterhin möglich.
    • Digitale Ende-zu-Ende-Prozesse: Alle Prozesse der Stadt München werden als digitale Ende-zu-Ende-Prozesse gestaltet und optimiert. Sofern unter Kosten-Nutzen-Aspekten sinnvoll, werden sie umfassend medienbruchfrei und automatisiert gestaltet mit dem Ziel Effizienz, Geschwindigkeit, Mitarbeiter*innenentlastung und Kund*innenorientierung zu erreichen.
  • Maßnahmen

    • München Portal der Zukunft (Federführung: RIT, 2020-2024)
    • OZG-Umsetzung (Federführung: RIT, 2020-2022)
    • E-Akte (Federführung: RIT, 2021-2025)
    • Input und Output Management (Federführung: RIT, 2021-2025)
    • Fortgeschrittene elektronische Signatur (Federführung: RIT, 2022-2023)
    • Digitalisierung der Geschäftsprozesse (Federführung: RIT, 2020-2025)
    • digital / 4finance (Federführung SKA/RIT, 2020-2025)
    • neoHR (Federführung POR, 2020-2025)
 
Fragezeichen

Was ist Ihnen in diesem Schwerpunkt besonders wichtig? Wo gibt es noch Ergänzungsbedarf?